Thai Road Trip
20. April 2020
Hügel & Mangroven
20. April 2020

Beach Life

 

Tag 7 & 8

Krabi

Die nächsten beiden Tage in Krabi sind schnell erzählt.

Das Frühstück im Hotel ist extrem reichhaltig, wir haben ausnahmsweise nichts zu meckern. Trotz der ungefähr 34 Hinweisschilder es doch bitte zu unterlassen, sind 70% der Liegen an Pool und Strand leer, aber mit Handtüchern reserviert. Nachdem wir uns kurzzeitig für eine erste Poolrunde auf zwei halbschattigen Liegen zwischen den Massen breitgemacht haben, finden wir eine deutlich schönere Ecke auf einer kaum belegten Wiese, auf der wir uns in den Schatten einer Palme legen können.

Das machen wir, bis wir (und vor allem Jonah) am frühen Nachmittag genug haben und uns schließlich nach einer Pause auf dem Zimmer auf den Weg zu den Restaurants ein paar Hundert Meter den Strand hinunter machen. Bei einem fantastischen Sonnenuntergang lassen wir uns lokale Spezialitäten schmecken und fallen dann erschöpft vom Nichtstun ins Bett.

Der nächste Tag fällt nicht sonderlich anders aus, außer, dass wir direkt unsere Wiese ansteuern und die Sardinen am Strand hinter uns lassen. Sonne, 35 Grad, Zimmer-Pause, Sonneruntergangs-Strand-Dinner. Alles wie gehabt 😉 Jonah geht es weiter gut und er gewöhnt sich langsam an, immer dann unruhig zu werden, wenn unser Essen fertig ist. Das ist nicht so wirklich entspannt, da wir des Öfteren abwechselnd essen müssen, aber es gibt Schlimmeres. Er entdeckt übrigens so langsam seine Füße, aber wir wissen nicht so ganz genau, ob er überhaupt weiß, dass es seine eigenen sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.